GEROLLTER LÖWENZAHN IN KALBSFLEISCHPLÄTZLI MIT KÄSE

Gerollter Löwenzahn in Kalbsfleischplätzli mit Käse
2 Portionen

Zutaten
4 Kalbsplätzchen à 50gr (hauchdünn geschnitten am besten vom Bäggli)
16 Löwenzahnblätter
4 Löwenzahnblüten
12 Bratspeckscheiben
4 Scheiben Rohschinken
70gr Limmburger Käse geviertelt
Salz und Peffer aus der Mühle.

Löwenzahnblütensauce:
100gr Creme Frâiche
Salz
Pfeffer
3-4 Tropfen Wortchester
Blätter von einer Löwenzahnblüte

Ein wenig Milch

Anleitung
Die frisch gesammelten Löwenzahnblätter in ein wenig Milch einlegen (nimmt das Bitter). Die Plätzchen schön ausbreiten und mit den Händen noch ein wenig ausdehnen. Je eine Scheibe Rohschinken darauflegen, die abgespülten Löwenzahnblätter jeweils vier Stück darauf auslegen. Ein Stück Käse darauf und eine Löwenzahnblüte, die Seiten einschlagen des Plätzchens und zusammenrollen. Mit jeweils 3 Scheiben Speck gut einpacken, mit Salz und Pfeffer würzen, in heissem Öl in der Bratpfanne auf jeder Seite gut anbraten.
Für die Sauce alle Zutaten mischen und in ein kleines Gefäss geben.
Unsere Empfehlung, mit Salat, Ofenkartoffeln oder auch einfach einem frischen Brot am besten zu geniessen.