NONNAS ÜBERBACKENER BLUMENKOHL

Nonnas überbackener Blumenkohl
4 Portionen / Beilage

Zutaten
1 Blumenkohl
Gemüsebouillon
15gr Butter
1 EL Mehl
3dl Milch
50gr Käse rezent
Salz und Pfeffer
Muskatnuss und ein wenig Paprikapulver

Anleitung
Den Blumenkohl von den Blättern befreien, ansonsten als Ganzes lassen.
In einer genügend grossen Pfanne Gemüsebouillon aufkochen und den Blumenkohl hineingeben und bis kurz vor Gar kochen (Test mit einem scharfen Messer wie bei Kartoffeln).
Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen lassen, Mehl zufügen und mit einem Schwingbesen gut verrühren. Von der Herdplatte ziehen. Die Milch nun ganz langsam hineingiessen und während dessen stark mit dem Schwingbesen weiter rühren um Klümpchen zu vermeiden.
Wieder auf den Herd geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und ein wenig Paprikapulver würzen, den Käse dazu geben und noch einmal alles gut rühren.
Den Blumenkohl in eine Gratin Form geben, mit der Sauce übergiessen und im Ofen bei 180 Grad gratinieren.
Super als Beilage zu Fleisch. Ebenfalls sehr gut passen Ofentomaten dazu, welche man kurz vor dem Gratinieren dazu gibt, mit Salz und Pfeffer gewürzt.